28.05.2020 | Steinert
An alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Ausbildungsbetriebe, Kolleginnen und Kollegen,

ab Montag, 15. Juni weiten wir in modifizierter Form den Präsenzunterricht für weitere Klassen an der Schule aus. Dabei wechseln sich Präsenz- und Fernlernangebote (auf den bisher bekannten Wegen) ab.

Ausnahme bleiben die ersten und zweiten Klassen der Zahnmedizinischen Fachangestellten, die aufgrund besonderer Hygienevorgaben vorerst weiterhin Fernunterricht erhalten.
Wir bitten die Ausbildungsbetriebe der ZFA-Klassen, ihren Auszubildenden die für die Bearbeitung des Fernlernstoffes erforderlichen Zeitfenster zur Verfügung stellen. Die Schüler/innen erhalten die Materialien und Arbeitsaufträge auf den bekannten Wegen.

Auch diese nächste Phase kann nur unter strikter Einhaltung der Hygienevorgaben zum Infektionsschutz (siehe Hygieneregeln) gelingen, um deren Beachtung wir dringend bitten.
So werden Arbeitsformen, bei denen das Abstandsgebot (1,5m) nicht gewahrt werden kann, nicht praktiziert.
Detaillierte Hinweise hierzu finden Sie im Hygieneplan der Schule.
Ein Merkblatt zur Hygiene fasst die Vorgaben komprimiert zusammen.
Essen und Trinken sind für die Schultage mitzubringen, da die Cafeteria geschlossen bleibt.

Für Schülerinnen und Schülern mit relevanten Vorerkrankungen entscheiden die Erziehungs- berechtigten/volljährigen SuS über die Teilnahme am Präsenzunterricht. Gleiches gilt, wenn im Haushalt Personen leben, die einer der bekannten Risikogruppen angehören.
Bitte verwenden Sie für die Freistellung das Formular Risikogruppe und senden es uns zu.
Für die Teilnahme an Prüfungen werden wir diesen Schülerinnen und Schülern individuelle Möglichkeiten eröffnen. (s. Schreiben der Ministerin vom 20.04.2020)

Die aktuellen Stundenpläne finden Sie auf dieser Seite unter -> Aktuelles -> Stundenplan

- Die TG J1 und TGE Klassen werden im A/B-Wochenrhythmus beschult (Infos per Mail).
- Die ersten, zweiten und dritten Jahrgänge der Berufsschule finden ihre Schultage hier
   Für die KfZ-Klassen R2PW / R3PW gelten neue Klassenkürzel: ZC_R2PW und ZC_R3PW
- Für die 2BFM1 gilt der aktuelle WebUntis Stundenplan (weitere Infos per Mail).

Sekretariat und Schulleitung sind ab 15.06.2020 zu den üblichen Geschäftszeiten erreichbar.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Kultusverwaltung:
https://km-bw.de/Coronavirus. Dort gibt es auch Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Die aktuellen Prüfungstermine für berufliche Schulen finden Sie unter https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Neue+Termine+Abschlusspruefungen

Bezüglich der Fahrtkostenerstattung verweisen wir auf die Rundschreiben des Landkreises zur Erstattung von Schülerbeförderungskosten seit 18.05.2020
- Infoblatt Eigenanteilsaussetzung Mai und vsl Juni 2020
- Infoblatt Listenverfahren Juni 2020
sowie auf folgende Elterninfos: https://www.elternrechte-bw.de/ hingewiesen.


Die Schulleitung                                                                                                    

Stand: 28.05.2020

14.05.2020 | Schüürmann
Der Unterricht in Abschlussklassen und Prüfungsklassen ist an der Erich Hauser Gewerbeschule seit 4. Mai wieder im Gange. Rund 90 künftige Abiturienten und circa 170 Schüler der Berufs- und Berufsfachschule in den Abschlussjahrgängen sind im Präsenzunterricht.

11.03.2020 | Tobias Lösing
Am Tag der offenen Schule im letzten November haben die KFZ-Mechatroniker ihre schon traditionelle Tombola veranstaltet.
Einen großen Teil des Tombola-Erlöses spendete das 2. Lehrjahr der KFZ Mechatroniker nun an die St. Franziskus Stiftung in Heiligenbronn.



04.03.2020 | Lukas Belzer
Hautnah erleben konnten die Auszubildenden neueste Drucktechnologie.
Als Beta-Tester für Digitaldrucksysteme in Europa bekommt die Firma Straub Druck + Medien neueste Digitaldrucksysteme vorab zum Testen, bevor diese auf den Markt kommen. Produktionsleiter Daniel Brede (übrigens ein ehemaliger Mediengestalter-Azubi unserer Schule) übernahm die fachkundige Führung durch die Produktion und stellte sich den Fragen der Klasse.


19.02.2020 | Schüürmann
Trainingseinheiten in Sachen Zukunft
Ein besonderer Gast war am 07.Februar Gast in der Erich-Hauser-Gewerbeschule: Der Handball-Europameister von 2016, Martin Strobel, besuchte die TG-Eingangsklassen, die Berufsfach- sowie Förderschüler. Strobel gab den Jugendlichen zunächst bei einer spielerischen Pressekonferenz mit dem Schulleiter, Stefan Steinert, und in einem anschließenden Vortrag Tipps für ihre Zukunft und erzählte auch einiges aus seiner sportlichen Karriere.


Erich-Hauser-Gewerbeschule

Heerstrasse 150  Anfahrt
78628 Rottweil
Tel.: 0741.2708.400
Fax: 0741.2708.410
E-Mail: mail@ehg-rottweil.de
            Stundenplan

Nächste Termine
Die Referenzen und Zertifikate unserer Schule:




Gilt nur für den ausgewiesenen Bereich Fertigungstechnik.